Home Seite drucken DeutschEnglish
IG Inszenierung Kapellbrücke/Wasserturm

Ausschreibung

Der Ideenwettbewerb zur Inszenierung von Kapellbrücke und Wasserturm wird international ausgeschrieben. Das Verfahren ist zweistufig (Präqualifikation, Ideenwettbewerb).
Verfahrenssprache: Deutsch
Im Zweifelsfall gilt die Ausschreibung in deutscher Sprache als verbindlich.


Präqualifikation
Zur Teilnahme an der Präqualifikation sind grundsätzlich alle professionellen Planerteams aus dem In- und Ausland eingeladen, welche dem Anforderungsprofil entsprechen (siehe hierzu die Wettbewerbsausschreibung).


Ideenwettbewerb
Über die Zulassung zum Ideenwettbewerb entscheidet die Jury aufgrund der eingegangenen Bewerbungsunterlagen im Rahmen der Präqualifikation. Zum Wettbewerb eingeladen werden mindestens 7 und maximal 10 Teams. Der Wettbewerb wird anonym durchgeführt.

> Liste der zum Ideenwettbewerb zugelassenen Teams (PDF)


Ausschreibungsunterlagen als PDF
> Ausschreibung Ideenwettbewerb

> Fachinformation «Licht und Umwelt»
> Fachinformation «Denkmalpflege»
> Objektdatenblatt
> Objektblatt-Pläne
> Querschnitt
> Perimeter-Wirkungsbereich
> Plangrundlage
> Teilnahmebestätigung


Fragen zur Präqualifikation
Fragen zur Präqualifikation werden bis am 23. Oktober 2013 und nur in schriftlicher Form per E-Mail entgegen genommen.
> Antworten zu den Fragen zur Präqualifikation 


Fragen zum Ideenwettbewerb
Fragen zum Ideenwettbewerb werden bis am 17. Februar 2014 und nur in schriftlicher Form per E-Mail entgegen genommen.
> Antworten zu den Fragen zum Ideenwettbewerb


INFORMATIONSBROSCHÜRE

Das Wichtigste zum Projekt in Kürze
> mehr

DER PARTIKEL PLAN ist das Siegerprojekt des Ideenwettbewerbs
> Zum Siegerprojekt


> Jurybericht als PDF